fischerauer_k_rbiskernsenfKürbiskernsenf – eine besondere Spezialität

Unsere Spezialität erhalten Sie direkt am Hof oder in unserem Onlineshop. Wie beim Essig ist auch hier unsere oberste Prämisse, nur natürliche Zutaten zu einer gelungenen Geschmackskomposition zu vereinen. Hier können Sie einen kleinen Überblick über diese Sorte erhalten. Besuchen Sie die Senfseite unsere Unternehmens unter www.gourmetsenf.at, dann erfahren Sie alles über die Senfproduktion.

Nach traditioneller Herstellungsmethode werden Fischerauer Apfelessig, Senfsaat, Gewürze, Salz, Zucker und Kürbiskerne zu diesem ganz besonderen Senf, ohne Farb-, Konservierungsmittel oder Aromen.

Der Senf ist nach Musterschutzgesetz 1990 mit einem Musterschutz MU57007 versehen.

Das Aussehen

Ein gelb-grünlicher Senf mit deutlich sichtbaren Kürbiskernstücken.

Der Geruch

Der Geruch ist deutlich senfartig mit einem leichten Apfelabgang.

Der Geschmack

leicht scharf, etwas salzig – wie ein gut gereifter Senf schmecken muss – angenehm mild und nussig am Gaumen mit der feingliedrigen Würze eines guten Dijon-Senfes.

Besonders gut schmeckt er zu allen Arten von gekochten Würsten, zur Herstellung von feinen Aufstrichen, aber auch für spezielle Braten. Dazu unser ganz besonderer Rezepttipp für Sie:

Schweinebraten mit Kürbiskernsenf

1 kg Schweinebratenfleisch mit Schwarte
4 Zehen Knoblauch
Kürbiskernsenf
100 g Kürbiskerne getrocknet
Apfelmost oder ein leichter Weißwein
Salz, Pfeffer, Kümmel

Das frische Fleisch abtrocknen und die Schwarte einschneiden. Das Fleisch mit dem ausgedrückten Knoblauch, Kürbiskernsenf, Salz, Pfeffer und Kümmel ordentlich rundherum einreiben und anschließend mit 180 °C gleichmäßig im Rohr braten. Wenden Sie den Braten regelmäßig (bevor etwas anbrennt) und gießen Sie immer wieder ordentlich mit Apfelmost (oder einem leichten Weißwein mit wenig Säure) auf.

Nach etwa zwei Stunden ist der Braten dann fertig. Servieren Sie ihn mit Kernölsauerkraut (Sauerkraut mit eingerührtem Kürbiskernöl) und Semmelknödel. Bestreuen Sie das Bratenfleisch am Teller mit gehackten Kürbiskernen.

Wo ist der Senf erhältlich?

Entweder besuchen Sie uns im Essigzentrum, bestellen den Senf online oder Sie besuchen einen unserer Wiederverkäufer.

Welche Sorten gibt es noch?

Neben dem feinen und eleganten Kürbiskernsenf gibt es noch den scharfen Chilisenf und immer wieder eine dritte Spezialität. Sehen Sie dazu einfach im Online Shop nach.